willkommen in unserer Welt!

Pferde und Sport sind unsere Leidenschaft! Als deutscher Martkführer in der Planung und Umsetzung von Pferdesportveranstaltungen sehen wir es als unsere Berufung, Menschen für Pferde zu begeistern und als unsere oberste Pflicht, dem Wohlergehen der Pferde zu dienen. Mit der EN GARDE Marketing GmbH werden Sie Teil der wunderbaren und fantastischen Pferdewelt - hautnah – in deutschen Metropolen wie Leipzig, Hamburg, Berlin, München und weiteren.
 

Wir verstehen uns als eine Full-Service-Agentur mit über 25 Jahren Erfahrung im Pferdesport und einem global gezogenen hoch professionellen Netzwerk an Kooperationspartnern. Wir alle teilen die Motivation, täglich das Beste zu geben und Sie als Kunden rundum zufrieden zu stellen.
 

Von der ersten Beratung über die Entwicklung von eigenen Veranstaltungen, ihrer medialen Inszenierung und Durchführung bis hin zur Kontrolle und Auswertung von Medien- und Konsumenten-Kontakten ist das Team von EN GARDE Marketing für Sie da.
 

Dabei treten wir international auf und haben bedeutende Referenzen wie die FEI World Cup Jumping China League und Veranstaltungen in Kuala Lumpur/Malaysia sowie Kooperationen mit Veranstaltern im europäischen Ausland.
 

Für Fragen rund um den Pferdesport stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Unsere Ansprechpartner finden Sie unter „Über uns – Team“.
 

Ihr Team von EN GARDE Marketing GmbH

Spotify - Komposition zur Siegerehrung

Es ist ein besonderes Turnierjahr! Und da wollten wir unbedingt ein besonderes Zeichen setzen!


Wir haben einen tollen neuen Song für unsere Siegerehrungen: „All Nations (come together)“ wurde anlässlich des vierfachen FEI World Cup™ Finals im Rahmen der PARTNER PFERD 2022 in der Leipziger Messe komponiert und eingespielt. Auch in Hamburg beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby präsentiert von IDEE KAFFEE hat „All Nations“ bei allen Ehrenrunden begeistert.

 

Reiter & Pferde aus aller Welt zusammen zu bringen und den Reitsport zu feiern – das ist unsere Leidenschaft! Der Song ist jetzt bei Spotify zu hören – zum immer wieder Mitfeiern!!

 

Gleich reinhören: https://open.spotify.com/track/0dq0gdUoXxF86gDshztgwN?si=1c697a45d8b54eb0

Unser reitsport podcast

EN GARDE Marketing zählt zu den größten deutschen Reitsportveranstaltern von internationalen Spitzenturnieren und widmet sich nun seit mehr als 25 Jahren der Planung und Realisierung dieser Weltklasse-Events. Der pünktlich zur Außensaison 2019 ins Leben gerufene Podcast "Zwei mehr, bisschen Fuß", moderiert von Nicole Klement, bietet exklusive Einblicke hinter die Kulissen hochkarätiger Turniere. Dabei wird Nicole mit diesem Podcast die Turniersaison begleiten und dabei dem ein oder anderen prominenten Gast aus dem Reitsport auf den Zahn fühlen.

wir unterstützen

Weitere Informationen finden Sie unter www.pferde-fuer-unsere-kinder.de

news

11.09.2022
Der Große Preis von OWL lieferte ein spannendes Stechen, für das sich zwölf Paare qualifizierten. Über den Sieg freute sich am Ende Finja Bormann (Harsum) mit ihrem langjährigen Weggefährten A Crazy Son of Lavina. Mit ihrem Sieg verwies sie keinen geringeren als Marco Kutscher, Doppel-Europameister von 2005, mit Kalejandro D auf Platz zwei. Dritter wurde Simon Heineke mit Chairman.
11.09.2022
Bei der dritten Station der FUNDIS Youngster Tour trafen sich die vielversprechenden Nachwuchspferde der internationalen Reiterriege auf dem herrlichen Schützenplatz in Paderborn. Im Rahmen der OWL Challenge wurden sogar drei Abteilungen ausgeritten. Zu den sieben- und achtjährigen Pferden gesellten sich noch die sechsjährigen. Nach zwei Qualifikationsprüfungen stand am Turniersonntag die Finalprüfung an, die über die Punktevergabe fürs Ranking entscheidet.
11.09.2022
Alljährlich erreicht die Stimmung auf dem Schützenplatz einen Höhepunkt am Samstagabend, wenn die Paderborn-Lippstadt Airport – Team Trophy ausgeritten wird. In dieser Prüfung treten Mannschaften aus den Kreisverbänden der Region wie in einem Nationenpreis gegeneinander an – und die Teams bringen ihre lautstarke Fanbase mit.
10.09.2022
Im MiSanto Championat von Paderborn ritten gleich drei Derby-Sieger in die Platzierung ein und ganz vorne standen zwei echte Derby-Helden. Holger Wulschner siegte mit dem zehnjährigen Diamant de Plaisir. „Ich hatte ihn schonmal für fast zwei Jahre in Beritt, dann wurde er verkauft. Ich hatte mir aber schon damals die Option offengehalten, ihn zurückkaufen zu können und das haben wir jetzt mit der Familie Halfpap umgesetzt. Das hat mich richtig gefreut und es ist toll, dass es heute hier so gut geklappt hat. Das freut mich ganz besonders auch für die Besitzer.“