12.12.17

Mercedes-Benz verlängert Engagement beim Derby

Hamburg - Es ist mehr als ein Sponsoring, es ist eine echte Partnerschaft. Das Mercedes-Benz Championat von Hamburg gehört zum Deutschen Spring- und Dressur-Derby in Klein Flottbek wie der Derby-Wall selbst. Traditionell wird diese Prüfung an Christi Himmelfahrt ausgeritten, und das vor vollbesetzten Tribünen. Die Stimmung zieht bereits seit zehn Jahren gleich mit den wichtigsten Großen Preisen der Welt. Besonderes Highlight ist die rasante Ehrenrunde des Siegers und somit Gewinners des schicken wie sportlichen Autos mit dem schmucken Stern auf der Kühlerhaube, das jedes Jahr hier vergeben wird. Aber auch der Shuttle-Service wird dank dieser Kooperation für die Sportler, VIPs und das Organisationsteam zur Luxusfahrt, denn diese Leistung gehört ebenfalls zum Engagement. In der Ausstellung bereichert der elegante Stand von Mercedes-Benz die herrliche Pagodenstadt im Derby-Park. Hier finden hochfrequentierte und exklusive Autogrammstunden sowie Talkrunden für die Derby-Besucher statt. Außerdem lässt sich die Mercedes-Benz Niederlassung Hamburg jedes Jahr ein extravagantes Highlight einfallen, wie zum Beispiel Sondergewinnspiele direkt am Stand von Mercedes-Benz.

Nun wurde der Sponsoring-Vertrag um weitere drei Jahre verlängert und von Bernd Zierold, Vertriebsdirektor PKW Nord bei Mercedes-Benz, und Volker Wulff, Geschäftsführender Gesellschafter der veranstaltenden Agentur EN GARDE, unterschrieben. Das nächste Mercedes-Benz Championat von Hamburg begeistert dann am 10. Mai beim Deutschen Spring- und Dressur-Derby 2018.