22.05.18

Chengdu heißt die Longines FEI Jumping World Cup – China League herzlich willkommen!

Nach einer spannenden und erfolgreichen ersten Etappe der Longines FEI Jumping World Cup – China League in Tianjin gastiert die Serie Ende Mai in Chengdu. Das genaue Datum ist der 25. – 27. Mai. Hierbei handelt es sich um ein Wiedersehen mit der Hauptstadt der Provinz Sichuan, da Chengdu bereits 2012 finale Etappe der Serie war. Bereits zum damaligen Zeitpunkt hat die Stadt ihr enormes Potential und Leidenschaft für den Reitsport gezeigt, so dass es letztendlich nur eine Frage der Zeit war, bis Chengdu erneut Austragungsort für die Longines FEI Jumping World Cup – China League ist.  
Jedoch wird die Arena diesmal eine komplett andere sein, da man sich für ein Indoor-Event entschied. Hierzu wird das „nackte“ Messegelände der „Western China International Expo City“ in eine Reitsportarena verwandelt und ein Wochenende lang der Mittelpunkt des chinesischen Pferdesports sein. Die Veranstalter der Serie, CNSI und EN GARDE Marketing GmbH, erwarten bis zu 3.500 Zuschauer, die ihre Favoriten vor Ort lautstark unterstützen werden. Neben spannenden Wettkämpfen dürfen sich die Besucher auf kulinarische Genüsse, zahlreiche Shoppingmöglichkeiten und familiäres Entertainment freuen. 
Alle wichtigen und Weltcup-relevanten Prüfungen werden wie gewohnt live von ClipMyHorse.TV bzw. FEI.TV übertragen und können, sollte man diese verpasst haben, später im Archiv angesehen werden.


Weitere Infos zu den Übertragungen finden Sie unter www.clipmyhorse.tv oder www.tv.fei.org.


Die einzelnen Etappen der Longines FEI Jumping World Cup – China League im Überblick:
1.    Etappe: 28.04. – 01.05. Tianjin
2.    Etappe: 25.05. – 27.05. Chengdu
3.    Etappe: 04.10. – 07.10. Peking (Finale)